- - - M o d u l s y s t e m - - -

Um hohen Gestaltungsspielraum zu ermöglichen, sind nur wenige Richtlinien vorgegeben:

Für HO
a) Zweigleisige Strecken mit Mindestradien von 1,7 m, Gleisabstand 30 mm
b) Höhe der Gleisanlage 1 m
c) Seitenteile der Module sind vorgegeben und steigen nach hinten an – Breite 0,5 m
d) Modulübergänge sollen als Wiese ausgeführt sein, Verbindungsschrauben M 8
e) Modulkastenfarbe
f) Verbindungsstecker (TAMIYA)
g) Größte Zuglänge 3 m
h) DCC Digitalbetrieb – jedes Mitglied bekommt Adressen zugeteilt
Für HOe
a) Eingleisige Strecke mit Mindestradien von 0,8 m
b) Höhe der Gleisanlage 1 m
c) Seitenteile der Module sind vorgegeben – Breite 0,35 m
d) Modulübergänge sollen als Wiese ausgeführt sein, Verbindungsschrauben M 8
e) Modulkastenfarbe
f) Verbindungsstecker (Sub-D)
g) Größte Zuglänge 0,9 m
h) DCC Digitalbetrieb – jedes Mitglied bekommt Adressen zugeteilt